IKBF Kickbox-Weltmeister ohne Lowkicks,

Atomgewicht, – 52,7 Kg
Askar Mojanov, Kasachstan

Fliegengewicht, -54,5 Kg
S. Imashev, Rußland

Bantamgewicht, -56,4 Kg
vakant

Federgewicht, – 58,2 Kg
Abel El Quandili, Frankreich
Leichtgewicht, – 60 Kg
Massimo Ulissi, Italien

Super-Leichtgewicht, – 62,3 Kg
Andrea Quarisa, Italien

Leicht-Weltergewicht, – 64,5 Kg
Giorgio Perecca

Weltergweicht, -66,8 Kg
Massimo Liberati, Italien
Super-Weltergewicht, -69,1 Kg
Ihmed Matlouti, Frankreich

Leicht-Mittelgewicht, -71,8 Kg
vacant

Mittelgewicht, -75 Kg
Josef Tombasz, Ungarn

Super-Mittelgewicht, -78,1 Kg
Christophe Lartisien, Frankreich
Leicht-Schwergewicht, -81,4 Kg
vacant

Cruiser-Leicht-Schwerg. -85 Kg
Chris van Rensburg, Südafrika

Schwergewicht, -88,6 Kg
Pavlica Steko, Kroatien

Cruiser-Schwergewicht, -94,1 Kg
Paulo Zorello, Brasilien

Super-Schwergewicht, +94,2 Kg
Stefen Reveillon, Frankreich

Stand: November 1996

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*