Vitaly Klitschko

Als Bürgermeister von Kiew ist Vitaly Kltischko in aller Munde und ständig in TV zu sehen. Lange bevor der große, ranke Modelathlet als Profiboxweltmeister eine beispiellose Karriere aus das Parket legte, machte er seine ersten Schritte im Ring beim Kickboxen. Dabei kämpfte er im Final der WAKO Weltmeisterschaften 1991 in Paris auch einmal gegen einnen Deutschen. In einem harten Finalkampf besiegte Kltischko den Darmstädter Hubert Numrich nach Punkten. 1995 gewann er den Titel nocheinmal bei dem Weltmeisterschaften in Kiew.

Vitaly Klitschko

Weltmeister im Schwergewichts Amateur Kickboxen: Vitaly Klitschko besiegt Hubert Numrich im Finale nach Punkten.

Überigens: Klitschko sollte in Mai 1991 auch seinen ersten Kampf im Profikickboxen in Mannheim bestreiten und zwar gegen den Amerikaner Jerry Rhome. Leider kam der Kampf nicht zustande, weil die Deutsche Botschft in Kiew ihm laut Coach und Manager Andrej Chistov kein Visum ausstellen konnte. Als Profikickboxer kämpfte er u.a. gegen den Amerikaner James Warring und den Polen Przemyslav Saleta. Er verlor beide Kämpfe und stieg ins Profiboxen ein, wo er Schwergewichts-Weltmeister wurde.

Vitaly Klitschko

Vitaly Klitschko im Amateur Kickboxen, dahinter Coach Andrej Chistov.

Category: Fighter

Tags: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*