Wichtige Mitteilung der Ving Tsun Athletic Association Ltd.

Sifu Blech mit Lok Yiu

Treffen in Hong Kong: Sifu Wilhelm Blech bei Lok Yiu

Die nebenstehende Mitteilung klärt eindeutig den Status der bekannten Kung Fu Organisation in Hong Kong und regelt den Gebrauch des Titels „Headmaster.“

1) Der Titel „Headmaster“ (Cheung Moon Yan) ist im Ving Tsun-Stil noch nie vorgekommen, es gibt ich derzeit nicht und es wird ihn nicht geben. Dies ist der Fall, weil ein solcher Titel nicht mit den Erwartungen und Forderungen der Gesellschaft übereinstimmt.

2) 1966 beauftragte Großmeister Yip Man sieben Schüler damit, eine Ving Tsun-Vereinigung zu gründen. Die Vereinigung wurde 1967 offiziell in Hong Kong gegründet und wurde Ving Tsun Athletic Association genannt. Sie war die erste in Hong Kong gegründete Kung Fu Vereinigung. Die Hauptziele der Vereinigung sind, die Ving Tsun-Kampfkunst zu fördern und zu verbreiten und die Einheit und die Be-ziehungen unter den Mitgliedern des Ving Tsun-Clans überall in der Welt zu festigen in Übereinstimmung mit der Lehre und den Erwartungen des verstorbenen Großmeisters Yip Man.

3) Auf der Jahreshauptversammlung der Vereinigung werden durch Stimmabgabe aller anwesenden Mitglieder elf Direktoren gewählt. Der Vorsitzende wird unter den Direktoren gewählt. Der Vorsitzende und das Direktorium erfüllen die täglichen Pflichten der Vereinigung.

4) Der Wahlvorgang ist vollkommen demokratisch und niemand wird ausgeschlossen. Die Direktoren werden auf der Grundlage ihre Beitrages zur Förderung und Verbreitung des Ving Tsun sowie der Festigung der Einheit und der Beziehungen unter den Mitgliedern des Ving Tsun-Clans gewählt, ungeachtet ihres Status innerhalb des Clans und dem Grad ihres Könnens in der Kampfkunst.

5) Die Ving Tsun Athletic Association ist eine energetische Organisation mit bemerkenswerten und weitsichtigen Zielen. Deshalb müssen wir demokratische Politik zur Grundlage unseres Handelns machen, um den Anforderungen der modernen Gesellschaft gerecht zu werden. Feudalismus, der Stil der elterlichen Führung, kommt nicht zur Anwendung.

Anmerkung – die 7 Gründer: Chan Tai Yin, Yeung Chung Hon, Alan Miao, Wat Kwai Wing, Chan Tak Chiu, Ricky Hui Siu Cheong und Yip Chun.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*