Future Kick mit Don Wilson

In Futurekick spielt Ex-Kick-boxchamp Don Wilson aus Los Angeles erstmals in einem Science Fiction Film mit. In seiner Hauptrolle als eiskalter Terminator “Walker” überzeugt er mehr schauspielerisch als durch spektakuläre Kampfszenen. Jetzt ist der Streifen in deutschen Videotheken erhältlich.

Future Kick

Don “The Dragon” Wilson in Future Kick

Düstere Zukunft
In nicht allzu ferner Zukunft dominiert die Gentechnologie in allen Lebensbereichen. Wohlhabende Bürger wohnen auf Mondkolonien, fernab ab von der ökologisch zerstörten und verwahrlosten Erde. Die letzten Überlebenden ringen um das nackte Dasein. Der Schwarzmarkt für Ersatzteile blüht auch für menschliche Organe. Mord: Als ein bekannter Science Fichtion Schriftsteller bei einem Erdbesuch in Los Ange-les ermordet wird, ihm Herz und Leber herausgerissen werden, beginnt seine bildhübsche aber verwöhnte Frau Nancy auf eigene Faust Untersuchungen anzustellen. Sie engagiert Walker, einen eiskalten Kopfgeldjäger, spezialisiert im Kampf mit und ohne Waffen Sie finden heraus, daß Nancys Mann von einem Psychopaten namens Hynes und seinem sadistischen Kumpanen Bang en mordet wurde. Der skrupellose Hynes ist bekannt als Organlieferant für “New Body”, einer Firma, die sich auf teure Transplantationen spezialisiert hat Organwechsel ist zur Zeit “in” und wird von den Reichen als lebensverlängernde Schönheitsoperation gerne und für teures Geld in Anspruch genommen.

Korrupte Bullen
Als Nancy und Walker die Polizei über die Machenschaften von New Body aufklären, wird nichts unternommen. Stattdessen werden sie verraten und von Bang und Hynes hinterrücks attackiert. Überraschung: Nancy findet heraus, daß Walker kein richtiger Mensch, sondern nur eine biomechanische Einheit ist und darüber hinaus vom Mörder ihres Mannes erschaffen wurde. Walker kann sie dennoch von seiner Loyalität überzeugen. In einem ekstatischen Liebesakt auf dem Dach eines schwine delerregend hohen Wolkenkratzers verbünden sie sich und schwören, bei der Jagd auf Hynes und seinen Handlanger zusammenzubleiben.
Eine gnadenlose High-Tech-Jagd beginnt Hynes überschreitet in Panikden dünnen Grat zwischen Genialität und bösartigem Wahnsinn. Eskommt zur Verfolgung in Computernetzen und letzlich zum Showdown in der Kanalisation von Los Angeles.

Darsteller: Don Wilson, Meg Foster; Chris Penn, Ed Lottimer; Al Ruscio, Jeff Pommeranz
Produktion: Roger Corman, Mike Elliott, Catherine Cyran
Regie und Buch: Damian Klaus
Musik: Scott Singer


Kickbox magazin

Dieser Beitrag erschien in der März Ausgabe 1993

 

Category: Action Filme

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*