Grid Runners mit Don Wilson

Don Wilson Movie

Don Wilson in einer Kampfszene.

Der „Drache“ hat wieder zugeschlagen. Mit „Grid Runners“ erscheint in diesen Tagen ein neuer Film mit dem ehemaligen Kickboxchamp Don „The Dragon“ Wilson. Wie man es von seinen ersten Filmen kennt, hat Wilson wieder dafür gesorgt, daß hochrangige Sportler der Martial Arts Szene mitwirken. So ist in einer der Hauptrollen der Kanadier Michael Bernardo zu sehen, der seit Jahren die Turnierszene in Sachen Waffenkatas beherrscht.

Mike Bernardo

Ex-Vize-Weltmeister in den Waffenformen, Mike Bernardo,
bekleidet eine der Hauptrollen


In vielen Nebenrollen sind weitere bekannte Kickboxer zu sehen, mit dem Karlsruher Klaus Nonnemacher erstmals auch ein Deutscher. Nonnemacher erhielt in diesem Streifen sogar eine Sprechrolle. Dennoch stirbt er einen schnellen, grausamen Tod. Nach fetzigen Kampfszenen wird er von einer peitschenschwingenden Mutantin bestialisch ermordet. So schnell kann´s gehen in Hollywood.
Wem die nächste Videothek zu weit ist, kann sich Don Wilson im Fern-sehen anschauen. Zur Zeit strahlt der Pay-TV-Sender Premiere den bislang teuersten Film mit dem ehemaligen Kickboxer aus. Wer sich „Lionstrike“ anschauen will, benötigt dazu einen Decoder und den bekannten Schlüßel.

kick-9508
Dieser Beitrag erschien in der August Ausgabe 1995.

Leave A Comment

*